Überschrift

Kooperative Forschung an der DHBW Mosbach

Im Zuge der Hochschulwerdung 2009 hat die DHBW einen gesetzlichen Auftrag zu kooperativer Forschung erhalten. Diese erfolgt anwendungs- und transferorientiert, vor allem in Kooperation mit unseren Dualen Partnern. Diese Kooperation bildet eine hervorragende Ausgangslage für forschungsinteressierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Kooperative Forschung an der DHBW Mosbach entwickelt innovative Konzepte, Strategien und Technologien und reflektiert die professionellen und fachlichen Herausforderungen in Wirtschaft und Technik.

Die DHBW Mosbach versteht sich als Lehr- und Forschungsinstitution, wobei kooperative Forschung ihren Profilbereich darstellt. In diesem Bereich kann sie ihr DUALES Kernmerkmal am besten umsetzen. Darüber hinaus soll Forschung auch einen Mehrwert für die forschenden Partner bieten und insbesondere der Verbesserung der Lehre dienen. Das duale Prinzip kann sich damit in idealer Weise sowohl im Praxis- als auch im Wissenschaftsbezug wiederspiegeln und schärft so das besondere Profil der DHBW Mosbach, um die einzigartige Struktur der Dualen Hochschule Baden-Württemberg auf den Forschungsbereich zu übertragen.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Max Mühlhäuser

Prorektor
Dekan Fakultät Technik

max.muehlhaeuser(at) mosbach.dhbw.de 06261 939-275 Detailansicht

Sandra Becker-Scherzinger

Verwaltung Forschungsförderung/-administration

sandra.becker-scherzinger(at) mosbach.dhbw.de 06261 939-231 Detailansicht